Jobs

Hier finden Sie eine Übersicht unserer offenen Stellen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Keine passende Stelle gefunden?
Initiativbewerbungen sind bei uns jedoch stets willkommen.

Koch/ Köchin (m/w) zu 45-55%

Ab dem 01.07.2024 suchen wir einen Koch/ Köchin für die Zentralküche des PTA-Wohnheims. Das PTA-Wohnheim ist eine deutschsprachige Institution für erwachsene Menschen mit geistiger oder mehrfacher Beeinträchtigung. Die Institution besteht aus sieben Kleingruppen, in denen die begleiteten Personen gemäss ihrem Unterstützungsbedarf begleitet werden. Wir bieten ein Umfeld, welches Ressourcen fördert und aufrechterhält. In der direkten Arbeit mit den begleiteten Personen orientieren wir uns am internen «Kompass» und an unserem agogischen Konzept, welches sich an die UNO-Behindertenrechtskonvention anlehnt.

Ihre Arbeit im PTA-Wohnheim

• Als Koch (m/w), sind sie Teil des dreiköpfigen Küchenteams und bereiten von Montag bis Freitag die Mittagsmenus für die begleiteten Personen und Mitarbeitenden zu (ca. 60 Menu pro Tag). Zudem bewirten Sie zusammen mit dem Team an besonderen Anlässen unsere Gäste.
• Sie vertreten den Küchenchef während dessen Abwesenheiten (Ferien, Weiterbildung, Krankheit).
• In der Zentralküche arbeiten täglich begleitete Personen mit, die Sie mit Freude in die Arbeit integrieren und fördern.
• Sie sind mitverantwortlich für die Lagerbewirtschaftung.
• Die Einhaltung und Umsetzung der Hygienerichtlinien ist für Sie selbstverständlich.

Ihr Profil

• Sie verfügen über einen Abschluss als Koch EFZ.
• Im Optimalfall haben Sie bereits Erfahrung in der Begleitung von Menschen mit einer Beeinträchtigung oder bringen hohes Interesse mit diese zu erlangen.
• Sie sind bestrebt, sich stets weiterzuentwickeln.

Wir bieten:

• Eine Arbeitsstelle mit sehr grossen Gestaltungsmöglichkeiten
• Regelmässige Arbeitszeiten (während drei Tagen zwischen Montag und Freitag / 7:15 bis 16:30 Uhr, mit Ausnahme bei besonderen Anlässen)
• Minimum fünf Wochen Ferien
• Lohnreglement angelehnt an die kantonalen Richtlinien
• Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Eine sorgfältige Einarbeitung
• Arbeit mit socialweb (Betribessoftware)
• Zusätzliche Familienzulagen
• Gratis Verpflegung
• Gratis Parkplatz
• Gute Erreichbarkeit mit öffentlichem Verkehr

Weitere Auskünfte
Viviane Ulrich (Bereichsleitung Arbeit und Infrastruktur)
viviane.ulrich@pta-biel.ch - 032 752 40 43

Mitarbeiter*in Wohnen 80%

Das PTA-Wohnheim ist eine deutschsprachige Institution für erwachsene Menschen mit geistiger oder mehrfacher Beeinträchtigung. Die Institution besteht aus sieben Kleingruppen, in denen die begleiteten Personen gemäss Ihrem Unterstützungsbedarf begleitet werden. Wir bieten ein Umfeld, welches Ressourcen fördert und aufrechterhält. In der direkten Arbeit mit den begleiteten Personen orientieren wir uns am internen «Kompass» und unserem agogischen Konzept, welches sich an die UNO- Behindertenrechtskonvention anlehnt.

Ab dem 1. August 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir eine Mitarbeiterin zur Verstärkung unseres Teams im PTA-Wohnheim

Mitarbeiterin Wohnen 80%
Zur Verstärkung auf unserer Wohngruppe Basal suchen wir eine motivierte und engagierte Mitarbeiter*in für den Bereich Wohnen. Unsere Wohngruppen sind nach Unterstützungsbedarf aufgebaut, in denen sechs bis sieben begleitete Personen leben.

Die begleiteten Personen dieser Wohngruppe zeichnet aus, dass sie auf einen ruhigeren Rhythmus im Bereich Wohnen angewiesen sind. Sie haben einen erhöhten Bedarf an angepassten und orientierungsgebenden Strukturen sowie Pflege und benötigen eine reizärmere Umgebung.

Zusammen mit einem motivierten, eingespielten und erfahrenen Team, gewährleisten Sie die Pflege, Betreuung und Freizeit auf der Wohngruppe.

Ihre Tätigkeiten:

Professionelle Alltagsgestaltung und aktive Begleitung der Betreuten nach anerkannten agogischen und pflegerischen Grundsätzen bei den täglichen Aufgaben.
Begleitung in der Gestaltung von Freizeit und Hobby.
Bezugspersonenarbeit.
Zusammenarbeit mit gesetzlichen Vertreter*innen, Angehörigen und externen Stellen.

Ihr Profil

Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Sozialpädagogik, FaBe, FaGe oder AGS
Mitarbeiter*innen ohne fachspezifischer Ausbildung sind auch willkommen
Administrative und organisatorische Fähigkeiten.
Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit und Fortbildung.
Gute Deutschkenntnisse (Minimum B2), Französischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten:

Das Gegenteil von Langeweile
Minimum 5 Wochen Ferien
Lohnreglement angelehnt an die kantonalen Richtlinien
Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Eine sorgfältige Einarbeitung und Freiraum zur beruflichen Entfaltung
Arbeit mit socialweb.ch (Betriebssoftware)
Zusätzliche Familienzulagen
Gratis Verpflegung
Gratis Parkplatz
Gute Erreichbarkeit mit öffentlichem Verkehr
Ungesplittete Dienste und keine Pikett-Dienste

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem sehr lebendigen Umfeld mit vielen persönlichen Kontakten.
Wurde Ihr Interesse geweckt? So stellen Sie bitte uns Ihr Bewerbungsdossier, bevorzugt in elektronischer Form, an jobs@pta-biel.ch zu.
Vor Vertragsunterzeichnung verlangen wir einen aktuellen Strafregister- und Sonderprivatauszug.

Weitere Auskünfte

Umberto Monza

Bereichsleitung Wohnen

032/ 752 40 42 (ausser Donnerstags)

Zivildiensteinsatz im PTA Wohnheim

Wir suchen:

  • Agogische/r Mitarbeiter/in im Bereich Wohnen 100%
  • Arbeitsagogische/r Allrounder/in im Hausdienst (Gebäudeunterhalt, Umgebungsarbeit, Zoo, Küche) 100%

Weitere Informationen zum Aufgabenbereich, zur Einsatzdauer etc. finden Sie unter: ezivi.admin.ch

Ausbildungsplätze Fachfrau/Fachmann Betreuung (FaBe) in der Fachrichtung Behindertenbetreuung

Als etablierte Ausbildungsinstitution im Seeland bildet das PTA-Wohnheim seit Jahren erfolgreich Lehrlinge aus. Uns ist es wichtig, zukünftige Fachpersonen professionell auf das Berufsleben vorzubereiten. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine enge und zuverlässige Begleitung der Lernenden während der ganzen Ausbildung. Ab August 2025 bieten wir 2 Ausbildungsplätze Fachfrau/Fachmann Betreuung (FaBe) in der Fachrichtung Behindertenbetreuung an.

Sie haben
• Interesse und Freude an der Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigungen
• Persönliche und soziale Kompetenzen, insbesondere Kommunikationsfähigkeit, Offenheit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft und Belastbarkeit
• Reflexionsfähigkeit (Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit der eigenen Person und dem eigenen Handeln)
• Organisatorische und administrative Grundfähigkeiten
• Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten und Wochenenddiensten

Wir bieten
• Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten, die fundierte Lernprozesse ermöglichen
• Fachliche Begleitung im Berufsalltag durch ausgebildetes Fachpersonal
• Kompetente Ausbildungsbegleitung und ausbildungsspezifische Lerngefässe
• Freiraum zur persönlichen und beruflichen Entfaltung

Fühlen Sie sich angesprochen, so bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen, bevorzugt elektronisch, beim Verantwortlichen Aus- und und Weiterbildung. Der Dossiereingang wird in der Regel innerhalb von drei Arbeitstagen nach Erhalt bestätigt.

Weitere Auskünfte
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Simon Gosteli, Verantwortlicher Aus- und Weiterbildung, unter der Telefonnummer 032/ 752 40 04 oder via E-Mail ausbildung@pta-biel.ch zu Verfügung